Alice Springs und Rotes Zentrum

Alice Springs liegt in der Mitte des australischen Kontinents. Ursprung der heutigen Stadt ist die alte Telegraphenstation, die Alice Springs Telegraph Station erbaut 1871. In einem kleinen Freilandmuseum kann man die nachgebaute Telegraphenstation besichtigen.

Alice (so nennen die Aussis die Stadt) liegt mitten im roten Outback, genannt Red Centre. Hier gibt es neben Uluru-Kata Tjuta NP noch weitere Naturwunder wie den Kings Canyon im Watarrka NP. Bei einer Wanderung entlang des Canyons hatten wir wunderbare Einblicke in die Schlucht.

Vorbei an dem Meteoriten-Krater Tnorala fahren wir zum nächsten Naturwunder. Das Palm Valley (nur mit 4WD befahrbar) im Finke Gorge NP. Diesmal ist der Weg das Ziel. Wir sind „zum Luftspringen“ begeistert.

Australien ist Natur pur, was ihr sicher schon gemerkt habt. Aber man muß sie erfahren – 16oo km nur im roten Zentrum, zum  Teil auf Sandpiste vorbei an Keilschwanzadlern, Dingos, Grasbäumen – mal sehn was noch so kommt!? …..

 

Advertisements

Veröffentlicht von

dinoreisen

Wir, Gitti und Seppi aus Franken nehmen uns eine Auszeit und fahren 6 Monate durch Australien!

4 Gedanken zu „Alice Springs und Rotes Zentrum“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s