Atherton Tableland

Das Atherton Tableland liegt parallel zur Ostküste im Hinterland von Cairns. Bevor 1870 die ersten Siedler kamen, war das gesamte Gebiet mit dichtem Regenwald bewachsen. Die Urwaldriesen brachten gute Erträge und wurden Baum für Baum von Holzfällern geschlagen. Bis heute sind die freien Flächen mit fruchtbaren vulkanischem Boden landwirtschaftlich genutzt. – Eine Ahnung vom ursprünglichen Regenwald bekommt man in kleinen Nationalparks. Hier läuft oder fährt man durch dichten Wald, vorbei an Wasserfällen und Bächen mit Baumfarnen, Würgefeigen, Cedern bewachsen mit Baumfarnen und Schlingplanzen, wunderschön.

Ein typisches Tier im Regenwald ist das Baumkänguru. Wir hatten Glück und konnten ein Weibchen mit ihrem fast ausgewachsenem Jungen (sieht man am dicken „Beutelbauch“) hoch im Baum beobachten.

… Achtung Suchbilder! – Was versteckt sich unter den Wasserpflanzen?

… ein Schnabeltier/ Platypus (Vorkommen nur an der Ostküste von Australien bis Tasmanien) ist neben dem Schnabeligel das einzige Säugetier das Eier legt. Die Jungen schlüpfen in Bruthöhlen und werden mit Milch aus Drüsen (kleine Zitzen) am Bauch der Mutter ernährt. Der „Entenschnabel“ ist  nicht fest sondern ledrig. – An einem kleinen Bach und in einem Billabong haben wir sie gesehen und Seppi hat das Platypus mit viel Geduld fotografieren können.

Was ich noch nicht erwähnt habe sind die Geräusche im Regenwald. Das Gezwitscher der vielen Vögel. Besonders beeindruckend ist das Rufen des Lachenden Kookaburra, eine Mischung zwischen Lachen und Affengeschrei!

Lachender Kookaburra

Bis bald, eure Gitti 

Tipp: Die Vogelbilder in der Bildergalerie werden mehr!

 

Advertisements

Veröffentlicht von

dinoreisen

Wir, Gitti und Seppi aus Franken nehmen uns eine Auszeit und fahren 6 Monate durch Australien!

2 Gedanken zu „Atherton Tableland“

  1. Hallo ihr Lieben
    Viiiiielen Dank für wieder wahnsinnig schöne Bilder♡
    Danke das ihr uns teilhaben lässt:-)
    Weiter so und noch eine schöne Reise
    Gruß Doris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s