Kuranda und Küste

Unser nördlichster Punkt an der Ostküste war Cooktown. Durch den Regenwald, entlang der Küste mit wunderschönen Stränden, Mangroven und Meer. Aber leider, leider kein Badestrand! Es gibt Warungen wegen Leistenkokodilen (Salties) und Quallen. – Gut dass es kühl und zu windig war zum Baden.

In einem kleinen, privaten Zoo The Rainforest Habitat hatten wir die Möglichkeit Tiere, die in freier Natur nur schlecht oder garnicht zu beobachten sind, zu sehen. Wie z.B. den Helmkasuar (wird bis zu 1,50 m), ihn sieht man auf dem Weg durch den Regenwald nur auf Warnschildern am Straßenrand. – Im Lebensraum der Koalabären waren wir noch nicht.

Auch im Zoo beobachtet habe ich eine Känguru-Mama mit Ihrem Jungen, mal außen – mal im Beutel. Unglaublich wieviel Platz da ist, nur die Füße schauen noch raus!

Jetzt sind wir wieder in den Atherton Tablelands in Kuranda mitten im Regenwald. Außer am Boden kann man hier den Regenwald auch von der Luft aus einer Gondel der Skyrail bestaunen. Ein tolles Erlebnis!

Das Schild Australien Venom Zoo in Kuranda hat uns gelockt. – Eine Gruselkabinett bestehend aus einer Wellblechhütte mit  5 Giftschlangen, 3 Pythons und 3 Spinnen, zum „Fürchten“. – Aber Seppi durfte Fotos von 2 Pythons machen.

Neue Reisefreunde! – Auf dem Stuart Highway sind wir Hanne und Christian mit ihrem MAN-Truck aus Deutschland begegnet. Seitdem treffen wir uns – erst zufällig – jetzt verabredet – immer wieder. Wie hier auf dem Campingplatz in Cairns. Schön!!!

Hanne, Christian, Seppi und Gitti

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

dinoreisen

Wir, Gitti und Seppi aus Franken nehmen uns eine Auszeit und fahren 6 Monate durch Australien!

4 Gedanken zu „Kuranda und Küste“

  1. Hallo ihr zwei Lieben ,der Helmkasuar schaut aus wie ein blauer Punk der grimmig schaut:-)
    Ich könnte mich nicht für ein Lieblingbild entscheiden,sie sind alle faszinierend 🙂 Vielleicht der grüne Papagei weil er meine Lieblingfarbe hat. Oder die Schlange mit den gefährlichen Zähnen wobei ich gar nicht wusste das eine Schlange Zähne hat,ich dachte die würgen alles bloß runter und brauchen nicht beißen. Egal gerne weiter so,freue mich auf die nächsten Bilder.Lieben Gruß Doris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s